Unterkunft

Die Preise für Hotels in Monaco fangen bei rund 200 € pro Nacht an (je nach Saison). Günstiger sind in der Regel Ferienwohnungen.
Alternativ besteht auch die Möglichkeit über AirBnB ein Appartement zu buchen. Dies ist in der Regel wesentlich günstiger.

Wenn Du auf der Suche nach einer noch günstigeren Variante bist, solltest Du auch in Betracht ziehen, außerhalb von Monaco zu nächtigen. Die naheliegenden Orte um Monaco bieten Dir ebenfalls günstige Unterkunft.


Je nach der Größes Deines Geldbeutels bieten sich in Monaco viele Luxus Unterkünfte.
Ich zeige Dir hier eine Auflistung. Die meiner Meinung nach besten Hotels.
Die Preisangaben sind circa Preise. Ich buche meine Hotel Unterkünfte übrigens in der Regel über Booking.com.
Übrigens ich zeige Dir hier nur ein paar Hotels. Die Liste der ultimativen Hotels in Monaco gibts hier ›

 


Monte Carlo Bay Resort & Spa in Monte Carlo
Monte Carlo Bay Resort & Spa in Monte Carlo

Hotels in Monaco

Ich stelle Dir hier vier Hotels vor. Diese Hotels sind sowohl die Bekanntesten, als auch die wohl besten Hotels in Monaco. Das größte ist wohl das Monte Carlo Bay Resort & Spa. Das edelste das Hotel de Paris, dicht gefolgt vom Hotel Hermitage und das Fairmont ist berühmt für die perfekte Aussicht und Lage auf den Grand Prix Monte Carlo. Direkt gelegen an der Haarnadel Kurve.

Weitere Hotels in Monaco findest Du hier ›


Monte-Carlo Bay Hotel & Resort

Monte Carlo Bay Resort & Spa in Monte Carlo
Monte Carlo Bay Resort & Spa in Monte Carlo

Das Monte Carlo Bay ist zumindest das gefühlt größte Hotel in Monaco. Auf jeden Fall gehört es zu den größten Hotels in Monaco! Die Anlage gleicht einem Paradies. Der Pool erstreckt sich über die Länge des kompletten Areals. Der mit Salzwasser gefüllte Riesenpool wird außerdem beheizt. Der absolute Knaller ist aber, dass sich am Boden des Pools Sand befindet. Ja, richtig gelesen! Sand in einem Pool. Für echtes Meeresfeeling.

 


Fairmont Monte Carlo

Text folgt…


Hotel de Paris

Luxus so weit das Auge reicht!
Es fängt schon vor dem Hotel bei der Eingangstreppe an. Die Pagen begrüßen die Hotelgäste mit Namen und in der Landessprache.

Innen geht es weiter. Ein impulsanter Empfang mit einer dekadenten Rezeption. Das Hotel de Paris steht für den Inbegriff an Luxus!
Kronleuchter aus Kristall und Marmorsäulen zieren die Eingangshalle. Die Zimmer im Hotel de Paris sind von gleicher Güte!

Mehr zum Hotel de Paris gibt es hier ›


Hotel Hermitage Monte-Carlo

Text folgt…


 

Hotels in der Umgebung

Text folgt…


Mein absoluter Favorit außerhalb von Monaco

Das Le Daya Hotel et Spa in Roquebrune-sur-Argens

Das Hotel ist laut Aussage des Hotels das kleinste 5-Sterne Hotel in Frankreich. Nur 5 Zimmer, aber trotzdem richtig groß. Das Le Daya ist wirklich ein Hotel was seines Gleichen sucht. Der Service ist eine glatte 1.
Ich hatte ein Standard-Doppelzimmer gebucht und bekam ein kostenloses Upgrade auf eine Suite. Auf Nachfrage wie das kommt, wurde mir mitgeteilt, dass dies immer gemacht wird wenn noch Zimmer einer höhreren Klasse frei wären. Genial! Zur Begrüßung stand ein frisch gebackener Kuchen bereit. Sehr lecker gewesen! Für das Abendessen entschied ich mich (anders als sonst) im Hotel zu essen. Neben dem Catch of the day, gab es eine reichhaltige Auswahl. Burger, Steak, oder auch ein Mehrgängemenü. Das Menü variiert wöchentlich. Als Gruß aus der Küche gab es Lachs mit Kaviar, serviert auf einem Bronzelöffel. Unglaublich!

Das Hotel liegt zwar rund 1,5 Stunden von Monaco entfernt, aber wenn Du mal ein absolutes Highlight in Deine Hotelliste schreiben willst, ist das Hotel zumindest meine Nummer 1!

Warst Du schon mal im Le Daya? Welche Erfahrungen hast Du gemacht? Schreib es mir in die Kommentare. ⇩

 

 

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.