Monaco als Reiseziel: Was in Monaco los ist!

Monaco Bucht

Das kleine Fürstentum Monaco an der französischen Riviera zählt als besonderer Tipp unter den Städten der Cote D’Azur. Monaco zählt mit knapp 40.000 Einwohnern zu den kleinsten unabhängigen Stadtstaaten der Welt. Dennoch wartet es mit unzähligen Highlights auf. Casinos, Luxushotels, Supersportwagen und Megayachten reihen sich zu einer beeindrucken Kulisse auf.

Monaco ist das perfekte Ziel für eine Reise. Warum? Monaco bietet alles gebündelt an einem Ort!

30 Gründe wieso Du sofort nach Monaco reisen solltest!

Neben den oben genannten Punkten wie das Casino Monte Carlo, welches weltweit als das Casino schlechthin gilt, bietet Monaco Berge, Meer und Sehenswürdigkeiten der besonderen Art.

Mein Resumée: Monaco muss man gesehen haben! Wer einmal da war, will immer wieder hin!

Was Du unbedingt in Monaco besuchen solltest!

Monaco Video (achtung Englisch)

Wie Du am schnellsten nach Monaco kommst

Um Monaco anzureisen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Solltest Du von Deutschland mit dem Auto anreisen, solltest Du an die Maut-Gebühren denken!
Alternativ gibt es die Möglichkeit bis nach Nizza zu fliegen. Aus Deutschland gibt es drei Flughäfen, die einen Direktflug anbieten. Den besten Flugpreis Vergleich bietet Dir Momondo*. Die Anreise mit dem Zug ist auch möglich (Tickets gibts hier*). Übrigens fahren nach Monaco von verschiedenen umliegenden Orten Shuttle-Busse.

Wann solltest Du nach Monaco reisen?

Die beste Reisezeit für Monaco ist der Sommer! Durch die unmittelbare Meerlage sind die Temperaturen in Monaco sehr erträglich. Das Thermometer steigt selten über 30 Grad Celsius. Regenschauer sind in den Sommermonaten so gut wie nicht vorhanden.
Als Tipp: Ich bevorzuge eine Reise zwischen Mai und Juni, oder ab Ende August / September. Das hat gravierende Vorteile! Wenn in Italien oder Frankreich die Sommerferien beginnen, ist Monaco stark überlaufen und die Parkplatzsuche kann zum Disaster werden. Ansonsten ist die Parkplatzsuche aber sehr easy!
Auch hier noch ein kleiner Ratschlag. Nur in gekennzeichneten Flächen parken und Parkticket ziehen. In Monaco wird abgeschleppt! Das kann unter Umständen wirklich ätzend werden und ein tiefes Loch in die Urlaubskasse sprengen!

Temperaturen in Monaco (Klimatabelle)

Nachfolgend habe ich eine Klimatabelle erstellt, die Dir zeigen soll, wie viele Sonnenstunden, aber auch Regentage es in den jeweiligen Monaten gibt. Du kannst auch die Tagestemperaturen entnehmen.

 JanFebMärAprMaiJunJulAugSepOktNovDez
Tagestemperatur12°13°14°16°19°23°26°26°24°20°16°13°
Nachttemperatur10°12°15°19°21°22°19°16°12°
Wassertemperatur13°13°13°15°18°22°23°24°22°20°17°15°
Niederschlag in mm83767162493716315410810478
Regentage766654234676
Sonnenstunden557891011108755

Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 16,4°C.
Im Vergleich zu Berlin: 9,6°C und München 8,6°C.

Familienurlaub in Monaco

Das Freibad in Monaco. Direkt neben dem Yachthafen.
Das Freibad in Monaco. Direkt neben dem Yachthafen.

Familienurlaub in Monaco ist super. Auch für die Kleinen sind die Luxusyachten in der Regel ein absolutes Highlight. Außerdem gibt es schöne Strände und in unmittelbarer Nähe befinden sich Orte wie Cannes ( ca. 45 Minuten Fahrzeit), Saint-Tropez (ca. 1 Stunde 30 Minuten Fahrzeit), Nizza ( ca. 30Minuten Fahrzeit) oder auch Saint-Maxime (herrlicher Strand, ca. 1 Stunde 15 Minuten Fahrzeit) und Menton (ca. 20 Minuten Fahrzeit). In Monaco gibt es außerdem ein Schwimmbad direkt neben dem Hafen. Bisher war ich noch nicht darin. Wenn Du das Schwimmbad bereits besucht hast, schreib das doch gerne in die Kommentare.

Einreisebestimmungen Monaco

Wenn Du EU-Bürger bist, benötigst Du für die Einreise maximal einen Personalausweis! Ein Reisepass wird nicht benötigt. Der Personalausweis wird auch maximal am Flughafen überprüft!

Was kostet was in Monaco

Monaco zählt nicht zu den Billigpflastern der Welt. Ganz im Gegenteil. Monaco ist Anlaufpunkt für die Superreichen.
Dementsprechend sind auch viele Restaurants auf die High-Society und ihre besonderen Wünsche eingestellt.

Trotzdem ist es in Monaco möglich, gut, für überschaubare Preise essen zu gehen und sich die Zeit zu vertreiben. Wir zeigen Dir in unserem Restaurantführer die verschiedenen Preise von Restaurants in Monaco auf.
Die folgenden Preise sind recherchierte Preise, bzw. Preiserfahrungen die ich selber gemacht habe. Wie sind Deine Erfahrungen?

  • Hotel pro Nacht (je nach Jahreszeit): ab 200,- € / Nacht
    Die besten Hotels findest Du hier ›
  • Ferienwohnung (je nach Jahreszeit): ab 90,-, im Umkreis von Monaco günstiger
  • Gerichte in Restaurants: ab 14 € (z.B. Pizza) in Monaco-Ville
    Meine Empfehlungen für Restaurants und Bars findest Du hier ›
  • Getränkepreise: z.B. Cola: ab 2,- € im Supermarkt und Automaten, ab 3,50 € in Restaurants
  • Shuttleservice: mit der SBM Karte zwischen den SBM Hotels kostenlos. Ansonsten z.B. per Taxi zwischen Larvotto Beach und Monaco-Ville ca. 15,- €

Shoppen in Monaco

Shopping in Monaco kann teuer werden! Neben den zahlreichen Boutiquen der bekannten Marken gibt es jedoch auch günstigere Geschäfte. Das Le Métropole Shopping Monte-Carlo ist in jedem Fall einen Besuch wert. In nächster Nähe zum Casino Square befindet sich dieses riesige Shoppingcenter. Das Shoppingcenter geht über mehrere Etagen. Natürlich klimatisiert! Und bietet Moden und Marken aller Luxushersteller. Auf jeden Fall sehenswert. Im Cafe gibt es übrigens guten Kaffee! Die Preise sind im Mittelfeld anzuordnen. Weitere Möglichkeiten habe ich Dir in meiner Liste Die Top 10 Shopping in Monaco Liste aufgeführt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.