Diese Restaurants solltest Du in Monaco mal besuchen

Diese Restaurants solltest Du in Monaco mal besuchen

Standesgemäß dinieren! In Monaco natürlich überhaupt kein Problem. Ich zeige Dir hier meine Restaurant-Favoriten. Von günstig bis teuer. Das schöne in Monaco, man kann auch wirklich günstig Essen gehen!


Günstige Restaurants in Monaco

Obwohl Du Dich in Monaco befindest, hast Du die Chance in günstigeren Restaurants zu essen. Monaco bietet Dir zentral eine große Auswahl an Speisen zum kleinen Preis, welche auch noch super schmecken. Ich möchte Dir hier meine Highlights vorstellen.

Wenn Du auf hausgemachte Pasta stehst, sollte ein Besuch bei „Maison des Pates Monaco” in der Markthalle am Place d’Armes in Monaco-Ville nicht fehlen. Das „Maison des Pates Monaco” bietet Dir eine große Auswahl an Pastagerichten mit verschiedenen Soßen. Du hast die Auswahl zwischen 3 Menüs, welche von 7,40 Euro bis 9,90 Euro kosten. Dazu kannst Du eine kostenlose oder eine spezielle Soße zum Aufpreis von 1- 4,50 Euro wählen. Sollte Dir die Markthallenatmosphäre nicht zusagen, kannst Du Dir das Essen mitnehmen und Dir ein schönes Plätzchen in Monaco suchen.

Solltest Du Lust auf Burger haben, kann ich Dir „MC Buns” empfehlen. Das Restaurant eignet sich gut als Abwechslung zu dem italienischen und französischen Essen Monacos. Bei „MC Buns” findest Du eine Auswahl an Burgern, Bagels, Salaten und Desserts. Der Preis der Burger und Bagel startet bei 9,50 Euro, dazu bekommst Du eine Portion Pommes ab 3 Euro. Einen Salat gibt es ab 9 Euro, einen veganen Burger für 9,50 Euro. Mit seinem Standort an der Route de la Piscine liegt „MC Buns” am Port Hercules in einer sehr zentralen Lage.

Bei einem Besuch des Jardin Exotique, sollte ein Besuch in der „Azur Bar” nicht fehlen. Das Restaurant zeichnet sich durch seinen tollen Service und leckere französische und italienische Speisen aus. Das Essen ist sehr schön angerichtet und durch seinen niedrigen Preis lädt das Restaurant zu einem Besuch in der Mittagspause ein.


Mittelpreisige Restaurants in Monaco

Monaco bietet Dir auch eine Auswahl an mittelpreisigen Restaurants. Darunter fallen zum Beispiel das „Valentin” und „Avenue 31”.

An der 27 Avenue de La Costa erwartet Dich das „Valentin”, etwas versteckt in einem Einkaufszentrum. Hier gibt es eine authentische, italienische Küche. Die wunderbar angerichteten Speisen sehen nicht nur super aus, sie schmecken auch echt lecker. Ein Hauptgericht kostet um die 20 Euro und ist sein Geld auf jeden Fall wert. Bei einem guten Preis-Leistungs Verhältnis und einer guten Atmosphäre, solltest Du einen Abstecher zu diesem Restaurant machen.

Wie der Name schon verrät befindet sich das „Avenue 31” an der 31 Avenue Princesse Grace, in der Nähe des Strandes von Larvotto. Das „Avenue 31” ist sehr modern gestaltet, was sich schon durch die Speisekarte auszeichnet, welche über ein Tablet aufzurufen ist. Die Speisen sind sehr frisch und pfiffig angerichtet. Zudem glänzt das Restaurant mit einem ausgezeichneten Servicepersonal, welches italienisch, englisch und französisch spricht, sodass man sich super verständigen kann. Durch das tolle Ambiente und die hervorragenden Speisen im „Avenue 31” kann ich Dir dieses Restaurant sehr empfehlen.


Exklusive Restaurants in Monaco

Was in Monaco nicht fehlen darf, sind natürlich auch die teuren Restaurants in welchen Du standesgemäß speisen kannst.

Dazu zählt vor allem das „Le Louis XV – Alain Ducasse à l’Hôtel de Paris”, welches sich im Hôtel de Paris am Place du Casino befindet. Nicht anders als das Hotel, zeichnet sich auch das Restaurant durch ein hohes Niveau aus. Die Küche bietet vor allem mediterrane Speisen an, welche eine hohe Qualität erkennen lassen. Der Service ist ausgezeichnet und solltest Du einen Wunsch für einen besonderen Wein haben, kannst Du Dich an den Sommelier wenden. Dabei solltest Du ihm jedoch mitteilen, wie viel die Flasche kosten darf. Der professionelle Service, die hohe Qualität der Speisen und 3 Sterne im Guide Michelin haben natürlich seinen Preis. Ein à la carte Menü startet ab 200 Euro ohne Getränke, ein Mittagessen ab 165 Euro und ein Feinschmeckermenü ab 360 Euro. Hast Du Lust auf einen einzigartigen Abend solltest Du das „Le Louis XV – Alain Ducasse à l’Hôtel de Paris” wählen.

Ein Highlight ist das Restaurant „Joël Robuchon Monte-Carlo”. Bei Joël Robuchon handelte es sich um einen ausgezeichneten französischen Koch mit mehreren Sternerestaurants. Eins davon darf natürlich nicht in Monaco fehlen. Das Restaurant befindet sich in der 4 Avenue de La Madone und somit im „Hotel Metropole”. Die kreativ angerichteten Speisen und das edel eingerichtete Restaurant zeugen von einer hohen Qualität. Ein Tisch auf der Terrasse lohnt sich, denn von hier hast Du einen wunderbaren Blick auf das Casino und den Hafen Monacos.

In der Nähe des „Avenue 31” befindet sich das Restaurant „Blue Bay” in der 40 Avenue Princesse Grace. Das Restaurant ist ein weiteres Highlight in Monaco. Chefkoch Marcel Ravin beeindruckt hier mit raffinierten Gerichten. Die Gerichte schmecken hervorragend und sind kreativ und hübsch angerichtet. Nicht nur die Speisen sind ein Traum, auch der Service ist sehr freundlich und aufmerksam. Im Sommer ist ein Platz auf der Terrasse ein absolutes Muss. Der Ausblick ist einfach herrlich und passt zu dem einladenden Restaurant.


Besondere Wünsche

Solltest Du besondere Wünsche aufgrund einer Ernährungsweise haben, bietet Dir Monaco viele Restaurants, die Dir Deine Wünsche erfüllen können. Bevorzugst Du eine vegane/ vegetarische oder glutenfreie Ernährung wirst Du eine große Auswahl an Restaurants haben. Vegane Speisen findest Du zum Beispiel in den Restaurants wie „MC Buns”, „Valentin”, „Le Louis XV – Alain Ducasse à l’Hôtel de Paris” und im „Blue Bay”.
Zudem gibt es vegane und glutenfreie Speisen in den Restaurants „Graziella”, „Il Terrazzino”, „La Saliere” ,„L’Aurore” und im „Mozza”.

Dies ist natürlich nur eine kleine Auswahl der Restaurants in Monaco. Monaco hat noch so viel mehr an Restaurants zu bieten, dass Du durch meine Tipps vielleicht schon einen kleinen Einblick in die Vielfalt bekommen hast.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.