Wie Du mit wenig Geld nach Monaco kommst!

Wie Du mit wenig Geld nach Monaco kommst!

Wenn Du nach Monaco möchtest, aber nicht Unmengen für ein Hotel ausgeben willst, zeige ich Dir hier Möglichkeiten wie Du mit wenig Geld nach Monaco kommst. Von günstigen Hotels, einer Ferienwohnung über Airbnb oder einer Unterkunft außerhalb von Monaco, Du hast eine große Auswahl an Übernachtungsmöglichkeiten. Bei Hostels außerhalb von Monaco, kannst Du bereits ab ca. 15 Euro übernachten. Magst Du es moderner oder privater ist ein Airbnb außerhalb Monacos das Richtige für Dich. Es ist günstig, privat und Du bist in wenigen Minuten in Monaco.

Gibt es günstige Hotels in Monaco?

Neben den vielen Luxushotels, durch die sich Monaco auszeichnet, gibt es natürlich auch Hotels für den kleineren Geldbeutel. Die Preise richten sich natürlich stark nach der Saison, wodurch die Hotels im Sommer am teuersten sind.

Eins der günstigeren Hotels direkt in Monaco ist das „Hôtel de France” in der 6 Rue de la Turbie. Das Hotel liegt 10 Fußminuten vom Casino Monte-Carlo und dem Fürstenpalast entfernt. Somit befindet es sich in einer sehr zentralen Lage. Das „Hôtel de France” ist ein Zwei-Sterne Hotel, zeichnet sich aber durch viele positive Bewertungen aus. So erreicht es bei booking.com eine Bewertung von 8,2 von 10. Ein Doppelzimmer bekommst Du hier ab ca. 150 Euro pro Nacht.

Ein weiteres günstigeres Hotel in Monaco ist das „Hotel Ambassador-Monaco”. Das Hotel befindet sich in der 10 avenue Prince Pierre und damit in unmittelbarer Nähe des Fürstenpalasts. Bei dem sehr modern gestalteten Hotel handelt sich um ein Drei-Sterne Hotel. Die geräumigen Zimmer des „Hotel Ambassador-Monaco” sind luxuriös gestaltet und machen einen super Eindruck. Hier bekommst Du ein Doppelzimmer ab 190 Euro pro Nacht und das Frühstück ist in dem Preis mit inbegriffen.

In der Nähe des Port Hercules liegt das Hotel „Novotel Monte-Carlo” in der 16 Bld Princesse Charlotte. Das Drei-Sterne Hotel gehört zu der Accor-Gruppe und hat den Anspruch einen Aufenthalt in Monaco erschwinglich zu machen. Dies gelingt ihnen durch einen Preis ab 210 Euro pro Nacht. Das in der Innenstadt gelegene Hotel ist eine gute Option für eine Urlaubs- aber auch Geschäftsreise.

Es gibt also auch günstigere Hotels. Wenn Du Glück hast und die Preise an unterschiedlichen Tagen vergleichst, kannst Du vielleicht bei den teureren Hotels ein Schnäppchen erwischen.

Gibt es Airbnbs in Monaco?

Eine gute Alternative zu Hotels in Monaco, sind Airbnbs. Bei Airbnb handelt es sich um Ferienwohnungen, die meistens von Privatpersonen angeboten werden.
So hat auch Airbnb tolle Angebote für Dich.
Solltest Du Dich für eine Ferienwohnung von Airbnb entscheiden gibt es jedoch einiges zu beachten. Wie auch bei der Buchung der Hotels spielt der Buchungszeitraum eine große Rolle für den Preis. Außerdem solltest Du beachten, dass es bei machen Airbnb Ferienwohnungen eine Mindestanzahl an Nächten gibt. Solltest Du also nur eine Nacht bleiben wollen, so ist dies nicht in jeder Unterkunft möglich.
Wenn Du mit mehreren Personen reisen solltest, erhöht sich der Preis der Unterkunft, jedoch wird es durch die erhöhte Personenzahl auch pro Person günstiger. Dazu kommen eine Reinigungsgebühr und eine Service-Gebühr.

Wenn Du bei deiner Airbnb Buchung diese Sachen beachtest, kannst Du zu guten Preisen in Monaco übernachten. So kannst Du zum Beispiel für 150 Euro für zwei Personen pro Nacht 300 Meter vom Fürstenpalast entfernt übernachten.

Außerhalb von Monaco übernachten

Solltest Du eine noch kostengünstigere Unterkunft suchen, so solltest Du Dich im Umland umschauen.
Auch hier hast Du die Möglichkeit auf eine Ferienwohnung von Airbnb zurückzugreifen. Im unmittelbaren Umland von Monaco, sobald Frankreich beginnt, starten die Preise für eine Übernachtung ab 100 Euro. Etwas weiter entfernt kannst Du für etwa 90 Euro für zwei Personen Übernachten.

Neben einem Airbnb im Umland bietet sich eine Unterkunft in Nizza sehr gut an. Dadurch, dass Du bei einer Reise nach Monaco mit dem Flugzeug in Nizza landest, ist es eine preisgünstige Alternative dort eine Unterkunft zu nehmen und mit der Bahn oder dem Auto nach Monaco zu fahren. Aus Nizza brauchst Du mit dem Auto ca. eine halbe Stunde nach Monaco.

In Nizza ist ein Hostel eine beliebte und preiswerte Variante. So kannst Du zwischen Betten in einem Schlafsaal wählen und zum Beispiel im „Hostel Altair” für ca. 15 Euro pro Person pro Nacht übernachten oder Du entscheidest Dich für ein Doppelzimmer.
Wenn Du lieber in einem Doppelzimmer schlafen möchtest, bietet Dir das „Hostel Altea” eine Übernachtung für ca. 52 Euro pro Zimmer und Nacht.

Neben den Hostels in Nizza gibt es natürlich auch günstigere Hotels, die Dir für eine Übernachtung zur Verfügung stehen. Dazu zählen zum Beispiel das „ Nice Art Hotel” und das „Hotel Wilson”. Diese Hotels bieten Dir eine Übernachtung ab ca. 60 Euro pro Zimmer und Nacht.
Die genannten Hostels und Hotels sind einige der kostengünstigeren. In Nizza hast Du jedoch auch die Möglichkeit für kleines Geld in Hotels mit mehreren Sternen zu übernachten. Das Drei-Sterne Hotel „DAYS INN Nice Centre” im Zentrum von Nizza, bietet Dir eine Übernachtung ab 80 Euro pro Zimmer pro Nacht an.

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.